TIM PLUS & BAND nominiert für den Panikpreis 2010

Tim Plus ist von der Udo Lindenberg-Stiftung für den Panikpreis 2010 nominiert worden. Die Udo-Lindenberg-Stiftung fördert junge Texter und Musiker, um «neue Wege gegen das Mitmarschieren in der Masse zu suchen, provokant zu schreiben und sich nicht anzupassen an den Superstar-Schrott.» Dabei kommt es vor allem auf die Texte an.  Am Samstag spielen Tim Plus und seine Band beim Finale im Rahmen des Hermann-Hesse-Festivals, in der Paul-Horn-Arena in Tübingen. Danach steht Udo Lindenberg mit seinem Panikorchester auf der Bühne. Karten gibts HIER.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: